Studium > Junge Akademie Saar
Foto: Astrid Karger

Musikalisch hochbegabte Kinder und Jugendliche werden in der Jungen Akademie Saar von besonders qualifizierten Pädagogen ausgebildet und an das reguläre Studium an einer Musikhochschule herangeführt.

Voraussetzungen

Bewerben können sich alle jungen Musikerinnen und Musiker. Es ist kein Mindestalter vorgeschrieben. Die Aufnahmeprüfung muß mit mindestens 13 Punkten bestanden werden. Zusätzlich zur praktischen Ausbildung werden zwei Semester Unterricht in Musiktheorie angeboten.

-> Eignungsprüfungsverordnung
-> Studienordnung
-> Bewerbungsfomular

Bewerbungen bitte unter der Hausanschrift senden an:

Herrn Norbert Georg
E-Mail: n.georg@hfm.saarland.de
Tel.: 0681/96731-24

 

++ Professur für Birgit Ibelshäuser ++

Birgit Ibelshäuser, Absolventin der Klasse Elementare Musikpädagogik (EMP) von Prof. Michael Dartsch und der Perkussionklasse von Prof. Thomas Keemss, hat den Ruf auf eine Professur für „Musikpraxis in der Grundschule“ an der...mehr...


++ Daniel Stoll erfolgreich beim „Concours de Genève“ ++

Der Violinist Daniel Stoll aus der Klasse von Prof. Hans-Peter Hofmann hat mit dem Vision String Quartett beim internationalen Musikwettbewerb „Concours de Genève“ in der Wertung Streichquartett den 1. Preis sowie alle drei...mehr...


++ HfM-Absolvent gewinnt Kleinkunstpreis ++

Lukas Mak, Absolvent der HfM-Klasse Elementare Musikpädagogik, hat mit seinem Programm "Ein bisschen Wahnsinn" (Musik-Kabarett & Performance) den mit 500 Euro dotierten Freiburger Kleinkunstpreis für...mehr...


++ News ++

Kota Yanagishima  aus der Dirigierklasse von Prof. Georg Grün wurde zum renommierten Internationalen Chordirigieren-Wettbewerb "Towards Polyphony" 2016 in Wrocław (Breslau) eingeladen.mehr...