31. März 2017

++ Elementare Musikpraxis für werdende Eltern ++


Im Sommersemester 2017 wird an der Hochschule für Musik Saar ein Kurs in Elementarer Musikpraxis für werdende Eltern angeboten. Der Kurs richtet sich an werdende Mütter in der Schwangerschaft. Auch Ihre Partner oder eine andere Bezugsperson sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Der Kurs kann alleine oder auch als Paar besucht werden. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Die Elementare Musikpraxis gibt den werdenden Eltern in diesem Kurs die Möglichkeit, den Kontakt und die Kommunikation zum Kind auch musikalisch zu gestalten, das Wohlbefinden zu stärken und Musik als ein das Leben bereicherndes Medium zu erleben. Dies erfolgt anhand von Körperspür- und Entspannungsübungen, durch gemeinsames Singen und Musizieren, Musik genießen und selbst gestalten, freies und gemeinsames Tanzen sowie Textgestaltung. Verschiedene Instrumente, Klangbeispiele und Materialien ermöglichen vielfältige Sinneswahrnehmungen und laden zum Ausprobieren und Entdecken in Erwartung des Kindes ein. 

Der Kurs wird im Rahmen des Studiengangs „Elementare Musikpädagogik“ von einer Studentin als Praktikumsgruppe geleitet und von Prof. Dr. Michael Dartsch betreut. Der Unterricht findet immer donnerstags um 18:30 Uhr in der Hochschule für Musik Saar statt und ist kostenlos. Kursbeginn ist am 20. April 2017

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Kursleiterin Clara Dicke an: clara@claradicke.de. Bitte geben Sie neben Ihrem Namen und den Kontaktdaten auch die aktuelle Schwangerschaftswoche oder den errechneten Geburtstermin Ihres Kindes an. Die Gruppe wird nach Eingang der Anmeldungen zusammengestellt und Sie werden eine Nachricht mit weiteren Informationen erhalten.


++ Daniel Stoll erfolgreich beim „Concours de Genève“ ++

Der Violinist Daniel Stoll aus der Klasse von Prof. Hans-Peter Hofmann hat mit dem Vision String Quartett beim internationalen Musikwettbewerb „Concours de Genève“ in der Wertung Streichquartett den 1. Preis sowie alle drei...mehr...


++ HfM-Duo erfolgreich beim Deutschen Musikwettbewerb ++

Das „Duobios“ mit Frederik Virsik (Klarinette) aus der Klarinettenklasse von Prof. Johannes Gmeinder und Robert Umanskiy (Klavier) aus der Klavier-Kammermusikklasse von Prof. Tatevik Mokatsian ist in der Kategorie...mehr...


Treffer 8 bis 9 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>