Philipp Schug

Der 1983 in Lebach geborene Posaunist Philipp Schug studierte Jazzposaune und Komposition an der „Folkwang – Universität der Künste“ bei Bart van Lier und Peter Herborn.

Neben der Arbeit in eigenen Formationen, wie z.B. dem „Philipp Schug Quartett“ (zeitgenössische Konzepte) oder dem traditionell ausgerichteten „Quintet.Bop“, ist Philipp Schug auch ein vielbeschäftigter Sideman. Er wurde von Bands wie „Club des Belugas“, „Luxemburg Jazz Orchestra“, „Brassolution“ oder „Judy Spellman and the Phavior Adelic“ verpflichtet, um nur einige zu nennen.

Die Mitwirkung in diesen Projekten führten ihn durch ganz Europa, wurde auf über 20 Tonträgern dokumentiert und brachte ihn mit international führenden Musikern wie u.a. Carla Bley, Steve Swallow, Wolfgang Muthspiel, David Moss, Bob Mintzer, NewYork Voices, und Dieter Glawischnig zusammen.

Philipp Schug erhielt den Förderpreis „Jazzwerkruhr 2006“, als Sideman auch 2008, den Jazzpreis der Stadt St. Ingbert 2009 und verwirklichte Auftragskompositionen für das Neue Musik Festival „Round Midnight“ in der Zeche Zollverein/ Essen.

Kontaktdaten

E-Mailadressep.schug@gmx.de
Internetsitewww.philippschug.de


Zurück

++ Johanna Knauf in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen ++

HfM-Studentin Johanna Knauf (Master Musikpädagogik, betreut von Prof. Dr. Michael Dartsch) ist, nachdem sie sich mit einer EMP-Performance und einem einschlägigen Vortrag vorgestellt hat, in die Studienstiftung des Deutschen...mehr...


++ Hongyu Chen erfolgreich in Polen ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim 5. Internationalen Gesangswettbewerb J. E. J. RESZKÓW (Polen)  den 2. Preis gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.mehr...


++ Elementare Musikpraxis für werdende Eltern ++

Im Sommersemester 2017 wird an der Hochschule für Musik Saar ein Kurs in Elementarer Musikpraxis für werdende Eltern angeboten. Der Kurs richtet sich an werdende Mütter in der Schwangerschaft. Auch Ihre Partner oder eine andere...mehr...


++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


++ Professur für Birgit Ibelshäuser ++

Birgit Ibelshäuser, Absolventin der Klasse Elementare Musikpädagogik (EMP) von Prof. Michael Dartsch und der Perkussionklasse von Prof. Thomas Keemss, hat den Ruf auf eine Professur für „Musikpraxis in der Grundschule“ an der...mehr...


Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>