Dr. des. Lena Haselmann

Lena Haselmann absolvierte ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bei Prof. Rudolf Piernay sowie an der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg bei Prof. Dr. Edith Wiens. Lena Haselmann gab ihr Operndebüt am Theater der Stadt Heidelberg als Dunkle Dame in Reimanns »Gespenstersonate«, wo sie auch als Rosette in Massenets »Manon« sowie als Hirte in Puccinis »Tosca« auftrat. Lena Haselmann gastiert seither regelmäßig an der Staatsoper Berlin, u.a. in Sciarrinos »Luci mie traditrici« und »Macbeth«,  Olivers »Mario und der Zauberer«, davor in Werken von Cage, Ronchetti, Ligeti und Wolf-Ferrari. Weitere Engagements führten sie an das Teatro Comunale Bologna, an die Oper Göteborg, das Kunstfest Weimar sowie zu den New Opera Days Ostrava, Tschechien. Die Mezzosopranistin arbeitete u.a. mit Dirigenten wie Christoph Eschenbach und Helmuth Rilling sowie mit Regisseuren wie Jürgen Flimm und Sidi Larbi Cherkaoui. Lena Haselmann promovierte über die “Professionelle Musikausbildung im 19. Jahrhundert in Norwegen und Impulse aus Berlin. Dargestellt am Beispiel Agathe Backer Grøndahl“. Seit 2016 ist sie Dozentin für Gesang und Fachdidaktik Gesang an der Hochschule für Musik Saar, Saarbrücken. 

Kontaktdaten

E-Mailadresselenahaselmann@googlemail.com
Internetsitewww.lenahaselmann.com


Zurück

++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


++ Professur für Birgit Ibelshäuser ++

Birgit Ibelshäuser, Absolventin der Klasse Elementare Musikpädagogik (EMP) von Prof. Michael Dartsch und der Perkussionklasse von Prof. Thomas Keemss, hat den Ruf auf eine Professur für „Musikpraxis in der Grundschule“ an der...mehr...


++ Daniel Stoll erfolgreich beim „Concours de Genève“ ++

Der Violinist Daniel Stoll aus der Klasse von Prof. Hans-Peter Hofmann hat mit dem Vision String Quartett beim internationalen Musikwettbewerb „Concours de Genève“ in der Wertung Streichquartett den 1. Preis sowie alle drei...mehr...