Professor Jone Kaliunaite

Jone Kaliunaite, geboren in Vilnius, Litauen, begann ihr Studium an der dortigen Musikakademie bei Petras Radzevicius, setzte es 1991 an der Musikhochschule in Lübeck bei Barbara Westphal fort und wurde dort 1998 mit dem Konzertexamen ausgezeichnet.

Sie war darüber hinaus außerordentliche Studentin bei Thomas Riebl am Mozarteum in Salzburg und arbeitete intensiv mit Walter Levin und Siegfried Führlinger zusammen.

Jone Kaliunaite ist mehrfache Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe u.a. beim CIEM Genéve 1996.

Von 1997 an war sie 1. Solobratschistin an der Deutschen Oper am Rhein und wurde 1999 Lehrbeauftragte für Viola an der Folkwang-Musikhochschule Essen. 2005 wurde Jone Kaliunaite als Professorin für Viola an die Hochschule für Musik Saar berufen.

Als Solistin arbeitete sie u.a. mit dem Litauischen Kammerorchester, dem Litauischem National Sinfonieorchester und der Philharmonie Südwestfalen zusammen und ist außerdem eine gefragte Kammermusikpartnerin u.a. von Maxim Vengerov, Gustav Rivinius, Eduard Brunner, Thomas Duis, Ulf Hoelscher, Zakhar Bron, Dieter Klöcker, Francoise Groben, dem Amati-Ensemble, dem Vilnius Streichquartett und dem Mannheimer Streichquartett. 

Ende 2005 spielte sie die Uraufführung des für sie komponierten Konzertes für Violine und Viola von Algirdas Martinaitis in Vilnius.

Jone Kaliunaite ist auf zahlreichen CD – und Rundfunkproduktionen für Sony, Naxos, BR, HR, SWR und NDR vertreten und bei bedeutenden Festivals zu Gast.



Kontaktdaten

E-Mailadressejonekaliunaite@web.de
Internetsitewww.jonekaliunaite.de


Zurück

++ Weiterer HfM-Student in Studienstiftung aufgenommen ++

Mit Elia Michael Merguet aus der Gesangsklasse von Prof. Yaron Windmüller ist ein weiterer Student der HfM Saar in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen worden. mehr...


++ HfM-Flötistinnen erfolgreich in Holland ++

Großer Erfolg für die HfM-Flötenklasse von Prof. Gaby Pas-Van Riet: Beim Dutch International Flute Competition in Ittervoort (Holland) hat Elisabeth Hartschuh in der Kategorie Master den 1.Preis gewonnen und Yu-Fei...mehr...


++ Johanna Knauf in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen ++

HfM-Studentin Johanna Knauf (Master Musikpädagogik, betreut von Prof. Dr. Michael Dartsch) ist, nachdem sie sich mit einer EMP-Performance und einem einschlägigen Vortrag vorgestellt hat, in die Studienstiftung des Deutschen...mehr...


++ Hongyu Chen erfolgreich in Polen ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim 5. Internationalen Gesangswettbewerb J. E. J. RESZKÓW (Polen)  den 2. Preis gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.mehr...


++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


Treffer 1 bis 7 von 10
<< Erste < Vorherige 1-7 8-10 Nächste > Letzte >>