Professor Maurice van Lieshout

Maurice van Lieshout studierte Blockflöte und Klavier am Königlichen Konservatorium in Den Haag und an der Scuola Civia Milano. 1995-2011 war er Dozent für historische Improvisation an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. 2001-2012 hatte er außerdem einen Lehrauftrag für frühe Musik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt. Von 2004-2007 lehrte er am Fontys Conservatorium Tilburg (Niederlande) im Fachbereich „Early Modal Music and Vocal Ensemble", von 2004 bis 2008 war er dort außerdem Leiter des Masterstudiums „Modale Musik".

Seit 2007 hat er an der Hochschule für Musik Saar eine halbe Professur W2 für Alte Musik. Ab dem Studienjahr 2011/12 unterrichtet er im Rahmen einer halben Professur das Fach Blockflöte an der Hochschule für Musik und Theater München. Van Lieshout gründete 1993 das Ensemble Fala Música für spätmittelalterliche Musik. Mit der unter seiner Leitung stehenden „Schola Stralsundensis" widmet er sich Musik des 16. Jahrhunderts. Gastdirigate bei der Wiener Akademie und beim Barockorchester Capella Leopoldina in Graz belegen seine Beschäftigung mit Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Im Bereich neuer Musik arbeitete er intensiv mit dem brasilianischen Schlagzeuger Eduardo Leandro zusammen. 

Kontaktdaten

E-Mailadresseliesh@planet.nl


Zurück

++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


++ Professur für Birgit Ibelshäuser ++

Birgit Ibelshäuser, Absolventin der Klasse Elementare Musikpädagogik (EMP) von Prof. Michael Dartsch und der Perkussionklasse von Prof. Thomas Keemss, hat den Ruf auf eine Professur für „Musikpraxis in der Grundschule“ an der...mehr...


++ Daniel Stoll erfolgreich beim „Concours de Genève“ ++

Der Violinist Daniel Stoll aus der Klasse von Prof. Hans-Peter Hofmann hat mit dem Vision String Quartett beim internationalen Musikwettbewerb „Concours de Genève“ in der Wertung Streichquartett den 1. Preis sowie alle drei...mehr...