Professorin Ute Münz

wurde 1952 in Chemnitz geboren. Nach der schulischen Ausbildung und einer Lehre für Maschinenbau absolvierte sie in Berlin ein Schauspielstudium. Engagements führten sie nach Magdeburg, Dessau, Frankfurt an der Oder und Cottbus.

Nach einem Fernstudium der Theaterwissenschaften in Leipzig wechselte sie vom Schauspiel ins Regie-Fach. Inszenierungen in Cottbus, Döbeln, Stendal, Meiningen und Berlin. Von 1985-87 war Ute Münz Qualifizierungsassistentin (entspricht einer Meisterschülerin) am Maxim-Gorki-Theater Berlin, danach wurde sie Schauspieldirektorin in Dessau.

Seit 1990 ist Frau Münz Lehrbeauftragte im Fach Rolle an unserer Hochschule. 1995 wurde sie zur Professorin für Rolle und Improvisation berufen. Bis 1994 nahm sie an der Ernst-Busch-Hochschule in Berlin Lehraufträge war. Seit 1997 unterrichtet sie als Lehrbeauftragte an der Bayrischen Theaterakademie München.

Kontaktdaten



Zurück

++ Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“: 1. Preis für Leon He ++

Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn ist Leon He in seiner Altersgruppe mit einem 1. Preis in der Sparte Klavier ausgezeichnet worden. Leon He studiert als Jungstudent in der Klavierklasse von Prof. Thomas Duis...mehr...


++ Weiterer HfM-Student in Studienstiftung aufgenommen ++

Mit Elia Michael Merguet aus der Gesangsklasse von Prof. Yaron Windmüller ist ein weiterer Student der HfM Saar in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen worden. mehr...


++ HfM-Flötistinnen erfolgreich in Holland ++

Großer Erfolg für die HfM-Flötenklasse von Prof. Gaby Pas-Van Riet: Beim Dutch International Flute Competition in Ittervoort (Holland) hat Elisabeth Hartschuh in der Kategorie Master den 1.Preis gewonnen und Yu-Fei...mehr...


++ Johanna Knauf in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen ++

HfM-Studentin Johanna Knauf (Master Musikpädagogik, betreut von Prof. Dr. Michael Dartsch) ist, nachdem sie sich mit einer EMP-Performance und einem einschlägigen Vortrag vorgestellt hat, in die Studienstiftung des Deutschen...mehr...


++ Hongyu Chen erfolgreich in Polen ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim 5. Internationalen Gesangswettbewerb J. E. J. RESZKÓW (Polen)  den 2. Preis gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.mehr...


++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


Treffer 1 bis 7 von 11
<< Erste < Vorherige 1-7 8-11 Nächste > Letzte >>