Professor Dr. Michael Dartsch

  • Geboren 1964 in Mayen, Abitur 1983 am Staatlichen Gymnasium Mayen
  • Studium der Allgemeinen Musikerziehung  – Staatliche Musiklehrerprüfung 1989 – und der Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Violine – Staatliche Musiklehrerprüfung 1991–  an der Musikhochschule Köln
  • Studium „Künstlerische Ausbildung Violine“ an der Folkwang Hochschule Essen, Abteilung Duisburg, Künstlerische Abschlussprüfung 1993
  • Studium „Diplompädagogik“ an der Universität zu Köln, Schwerpunkt „Vorschulische Erziehung“, 1994 Diplom mit Auszeichnung
  • 2001 Promotion zum Dr. päd. an der Universität zu Köln mit der Arbeit „Erzieherinnen in Beruf und Freizeit. Eine Regionalstudie zur Situation von Fachkräften in Tageseinrichtungen für Kinder“.
  • Unterrichtstätigkeit Elementare Musikpädagogik und Violine an verschiedenen Musikschulen (Musikschule Mayen-Koblenz, Rheinische Musikschule Köln)
  • Dozent bzw. „Moderator“ im Fernkurs zur Staatlichen Erzieherprüfung der Katholischen Erwachsenenbildung in Rheinland-Pfalz 1993 bis 1999, Fächer: Musikerziehung, Didaktik/Methodik der sozialpädagogischen Arbeit
  • Lehrbeauftragter der Universität zu Köln (für Violine) 1993 bis 1996
  • Seit 1996 Professor für Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Saar, Leitung des Studiengangs Elementare Musikpädagogik
  • 2005 Verleihung des Landespreises Hochschullehre des Saarlandes
  • 2007 bis 2015 Sprecher der „Arbeitsgemeinschaft der Leitenden musikpädagogischer Studiengänge in der Bundesrepublik Deutschland“ (ALMS)
  • 2008 bis 2015 Mitglied im „Bundesfachausschuss Musikalische Bildung“ des deutschen Musikrats
  • Musik lernen – Musik unterrichten. Eine Einführung in die Musikpädagogik. Wiesbaden; Leipzig; Paris: Breitkopf & Härtel, 2014
  • Mensch, Musik und Bildung. Grundlagen einer Didaktik der Musikalischen Früherziehung. Wiesbaden; Leipzig; Paris: Breitkopf & Härtel, 2010
  • Studie zu Wirkungen und Voraussetzungen der Musikalischen Früherziehung. Bonn: Verband deutscher Musikschulen, 2008
  • Der Geigenkasten. Materialien für den Violinunterricht (3 Bände). Wiesbaden; Leipzig; Paris: Breitkopf & Härtel 2004 / 2006 / 2007
  • Timpano. Elementare Musikpraxis in Themenkreisen für Kinder von 0 bis 10 (mit Camille Savage-Kroll, Kitty Schmidt, Marianne Steffen-Wittek, Barbara Stiller, Corinna Vogel). Kassel: Bosse 2016 (i. V.)
  • Vorschulische Musikerziehung“ und „Außerschulische Musikerziehung“ für www.miz.org (regelmäßige Aktualisierungen)
  • (Mit-)Herausgeberschaft: Improvisation / Musizieren in der Schule / Gestaltungsprozesse erfahren · lernen · lehren / Facetten Elementarer Musikpädagogik / neues hören und sehen ... und vermitteln (alle ConBrio) / Musik im Vorschulalter (Bosse) / Arbeitshilfen für den Verband deutscher Musikschulen
  • zahlreiche Buch- und Zeitschriftenbeiträge

Publikationen (Auswahl):

 

Ausführliche Publikationsliste, Projekte: http://kim.hfmt-koeln.de/de/personen/dartsch.html

Kontaktdaten

E-Mailadressem.Dartsch@hfm.saarland.de


Zurück

++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


++ Professur für Birgit Ibelshäuser ++

Birgit Ibelshäuser, Absolventin der Klasse Elementare Musikpädagogik (EMP) von Prof. Michael Dartsch und der Perkussionklasse von Prof. Thomas Keemss, hat den Ruf auf eine Professur für „Musikpraxis in der Grundschule“ an der...mehr...


++ Daniel Stoll erfolgreich beim „Concours de Genève“ ++

Der Violinist Daniel Stoll aus der Klasse von Prof. Hans-Peter Hofmann hat mit dem Vision String Quartett beim internationalen Musikwettbewerb „Concours de Genève“ in der Wertung Streichquartett den 1. Preis sowie alle drei...mehr...