Jutta Ernst

Die Pianistin Jutta Ernst hat seit Mai 2000 einen Lehrauftrag an der HfM Saar und unterrichtet an der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken. Sie ist Jurorin bei Jugend musiziert. 

Ihre wichtigsten Lehrer waren Kirsti Hjort, Christoph Lieske (Lehrdiplom und Konzertreife) und Bernd Glemser, bei dem sie 1995 in Saarbrücken ihr Solistenexamen ablegte. 

Als Kammermusikpartnerin von Gustav Rivinius, Andreas Rothkopf, Jone Kaliunaite, Sylvie Altenburger, Sophie Lücke und vielen anderen wirkte Jutta Ernst bei zahlreichen Kammerkonzerten und Rundfunkaufnahmen mit. 

Das 1992 mit Anne Katharina Schreiber und Kristin von der Goltz gegründete Trio Vivente steht im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit.

Das Ensemble gewann 1996 beim 1.Internationalen Joseph-Joachim-Kammermusikwettbewerb in Weimar den 2. Preis und einen Sonderpreis für die beste Interpretation einer zeitgenössischen Komposition. Konzertreisen nach Großbritannien und in die Benelux-Staaten sowie Auftritte  bei internationalen Festivals folgten.

 

Discografie:

„Leÿptziger Allerleÿ“, Solo- und Kammermusikwerke von Paul Hindemith, 1997 tacet.

„Jacob’s Dream“, Klaviertrios von Joseph Haydn,  2002 EigenArt/tacet

Franz Schubert Piano Trios, 2004 EigenArt/tacet Supersonic-Award

Joseph Haydn Trios II, 2007 EigenArt/tacet

 

„Fanny&Felix“, Klaviertrios der Geschwister Mendelssohn, 2009 Raumklang

Kontaktdaten

E-Mailadressejutta.ernst@trio-vivente.de
Internetsitewww.trio-vivente.de


Zurück

++ Johanna Knauf in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen ++

HfM-Studentin Johanna Knauf (Master Musikpädagogik, betreut von Prof. Dr. Michael Dartsch) ist, nachdem sie sich mit einer EMP-Performance und einem einschlägigen Vortrag vorgestellt hat, in die Studienstiftung des Deutschen...mehr...


++ Hongyu Chen erfolgreich in Polen ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim 5. Internationalen Gesangswettbewerb J. E. J. RESZKÓW (Polen)  den 2. Preis gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.mehr...


++ Elementare Musikpraxis für werdende Eltern ++

Im Sommersemester 2017 wird an der Hochschule für Musik Saar ein Kurs in Elementarer Musikpraxis für werdende Eltern angeboten. Der Kurs richtet sich an werdende Mütter in der Schwangerschaft. Auch Ihre Partner oder eine andere...mehr...


++ Erfolg für Myriam Ghani beim "Deutschen Musikwettbewerb" ++

Myriam Ghani (Klasse Prof. Gaby Pas-Van Riet) nahm mit großem Erfolg am "Deutschen Musikwettbewerb 2017" (DMW) in Leipzig teil: Sie erreichte die III. Runde/Halbfinale, in dem sie vor der 36-köpfigen Gesamtjury ihre...mehr...


++ HfM-Ensemble Baroque4 gewinnt 2. Preis beim „Förderpreis Alte Musik“ ++

Das Ensemble Baroque4 mit Studierenden der HfM Saar hat den 2. Preis beim diesjährigen „Förderpreis Alte Musik“  gewonnen. Mit dem Preis fördern der Saarländischer Rundfunk und die Akademie für Alte Musik im Saarland seit...mehr...


++ HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet ++

HfM-Prorektor Prof. Jörg Nonnweiler ist mit einem Landespreis Hochschullehre des Saarlandes ausgezeichnet worden. Er erhielt den Preis gemeinsam mit Nicole Schwarz von der Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)...mehr...


++ Professur für Birgit Ibelshäuser ++

Birgit Ibelshäuser, Absolventin der Klasse Elementare Musikpädagogik (EMP) von Prof. Michael Dartsch und der Perkussionklasse von Prof. Thomas Keemss, hat den Ruf auf eine Professur für „Musikpraxis in der Grundschule“ an der...mehr...


Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>