Professor Frank Wörner

Geboren in Esslingen a. N.

Ab 1986: Schulmusikstudium an der Musikhochschule Stuttgart
Ab 1988: Studium der Alten Musik an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel/Schweiz. Hauptfach Renaissance-Laute, Gesang bei K. Widmer
Ab 1993: Gesangsstudium bei Prof. L. Bosabalian, C. Davis, F. Simard. Opernschule Stuttgart. Liedklasse Prof. K. Richter.

Engagements an den Opernhäusern in Heidelberg, Braunschweig, Triest, Bologna, Salvador (Brasilien) und verschiedenen Opernfestspielen u.a. als Basilio (Rossini), Figaro, Sarastro (Mozart), Gurnemanz (Wagner), Ferrando (Verdi). Rege Konzerttätigkeit als Oratorien- und Liedsänger u.a. Wiener Festwochen, Ars Musica Brüssel, Musique d´un siècle Genf, Musiktage Bad Urach. 

In den letzten Jahren gefragter Interpret Neuer Musik. Zusammenarbeit bei internationalen Festivals mit Ensemble Recherche Freiburg, KNM Berlin, Ensemble Contrechamps Genf, Ensemble Phoenix Basel, Klangforum Wien, Ensemble Modern, VocaalLab Amsterdam. Auftritte in  Amsterdam, Warschau, Paris, Brüssel, Porto, Rom, Berlin, Jerusalem, Tel Aviv uvm. Zahlreiche Radio- und CD-Einspielungen.

2001-2007 Lehrauftrag für Gesang an der PH Ludwigsburg
2002-2011 Lehrauftrag für Gesang an der Musikhochschule Stuttgart
2011-2014 Dozent und stellvertretender Leiter im „Studio für Stimmkunst und neues Musiktheater“ der Musikhochschule Stuttgart, Betreuung der „Master Neue Vokalmusik“-Studenten, Projektbetreuung, Studienleitungen

Seit 2012 Professor (50%) für Gesang an der Hochschule für Musik Saar

Seit 2015 Professor (100%) für Gesang an der Hochschule für Musik Saar 

Meisterkurse am Conservatoire national supérieure de Paris, in Boston (Harvard-University), an den Musikhochschulen in Graz, Bukarest, Riga, Basel, Hannover, Karlsruhe, in Warschau und Israel.

 

Kontaktdaten

E-Mailadressefrank-woerner@gmx.de


Zurück

++ Christie Finn bei den Bregenzer Festspielen ++

Christie Finn, Absolventin der Gesangsklasse von Prof. Frank Wörner, übernimmt in diesem Sommer bei den Bregenzer Festspielen die Hauptpartie der Mrs. Ramsey in der Uraufführung der Oper „To the Lighthouse“ von Zesses...mehr...


++ Stefan Bone wird Kapellmeister in Kiel ++

Der HfM-Alumnus Stefan Bone wird zur kommenden Spielzeit 2017/18 zum Kapellmeister ans Theater Kiel berufen. Stefan Bone studierte von 2006 bis 2013 an der HfM Klavier (Diplom und Master) in der Klasse von Prof. Kristin Merscher....mehr...


++ Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“: 1. Preis für Leon He ++

Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn ist Leon He in seiner Altersgruppe mit einem 1. Preis in der Sparte Klavier ausgezeichnet worden. Leon He studiert als Jungstudent in der Klavierklasse von Prof. Thomas Duis...mehr...


++ Weiterer HfM-Student in Studienstiftung aufgenommen ++

Mit Elia Michael Merguet aus der Gesangsklasse von Prof. Yaron Windmüller ist ein weiterer Student der HfM Saar in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen worden. mehr...


++ HfM-Flötistinnen erfolgreich in Holland ++

Großer Erfolg für die HfM-Flötenklasse von Prof. Gaby Pas-Van Riet: Beim Dutch International Flute Competition in Ittervoort (Holland) hat Elisabeth Hartschuh in der Kategorie Master den 1.Preis gewonnen und Yu-Fei...mehr...


++ Johanna Knauf in Studienstiftung des Deutschen Volkes aufgenommen ++

HfM-Studentin Johanna Knauf (Master Musikpädagogik, betreut von Prof. Dr. Michael Dartsch) ist, nachdem sie sich mit einer EMP-Performance und einem einschlägigen Vortrag vorgestellt hat, in die Studienstiftung des Deutschen...mehr...


++ Hongyu Chen erfolgreich in Polen ++

Hongyu Chen aus der Klasse von Prof. Yaron Windmüller hat beim 5. Internationalen Gesangswettbewerb J. E. J. RESZKÓW (Polen)  den 2. Preis gewonnen. Ein erster Preis wurde nicht vergeben.mehr...


Treffer 1 bis 7 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>